frequi_Webseite2020_Banner NEWS.jpg
 

Aktuelles

Messen, Events und Co.

Low-Code Development: Hoffnung auf eine neue Generation der Anwendungsentwicklung

Seit Jahren ist das Thema Low-Code Development am Markt präsent. Gartner hat hierfür einen eigenen Quadranten entwickelt, in dem sich eine Vielzahl an Anbietern tummeln.

Sie alle versprechen die bekannten Probleme (zu lange Entwicklungszeiten, höhere Komplexität der Anwendungen und fehlende Flexibilität bei zu teurer Applikationsentwicklung) mit grafischen Werkzeugen zu lösen und so den Lieferdruck von den Entwicklungsabteilungen der Unternehmen zu nehmen. Nicht zuletzt als die Geheimwaffe der digitalen Transformation werden Low-Code Ansätze beschworen.

 

Am 27.10.2020 fand von 11:00 bis 12:30 Uhr unser kostenloses Webinar statt!

Was gibt es Neues?

storm goes SAP ERP

Die letzten 12 Monate haben wir sehr intensiv genutzt, um unsere SAP Low-Code Development Plattform storm auch für unsere SAP ERP-Kunden auf Basis von ABAP® noch besser zugänglich zu machen. Gerade im Umfeld der SAP Cloud Plattform und des SAP Portals haben wir in den letzten Jahren eine Vielzahl an Partnern und Kunden überzeugen können, auf unseren innovativen Ansatz der Anwendungsentwicklung zu setzen. Der Effizienzgewinn in der Anwendungsentwicklung bei allen Anwendern unserer Software konnte dadurch erheblich gesteigert werden.

 

Plattformunabhängige Anwendungsentwicklung über weitere Plattformen hinweg, ist unser erklärtes Ziel. Damit lag es nahe, im nächsten Schritt die weitverbreitetste Anwendungs- und Entwicklungsumgebung zu unterstützen. Mit SAP ERP unterstützen wir nun auch die weltweit gesetzte Plattform für Geschäftssoftware.

 

Um möglichst vielen Kunden die Option zu geben, mit storm arbeiten zu können, haben wir uns für einen 2-stufigen Ansatz entschieden. Allen Kunden bis SAP Basis-Release 7.51 bieten wir die Möglichkeit, ihre bisher entwickelten OData Services durch storm zu konsumieren oder auf Basis des in storm modellierten Datenmodells die benötigen Datenstrukturen im ABAP-Backend generieren zu lassen. Kunden ab SAP Basis-Release 7.52 haben dann zusätzlich die Option, über die Generierung von CDS-Views und die Nutzung des BOPF-Frameworks sich zusätzlich die OData Services auf dem ABAP-Stack generieren zu lassen. 


Anwendungsentwicklung neu gedacht! Es kann so einfach sein!

 

Sehen Sie sich auch unser Webinar mit unserem Partner VANTAiO an! Hier stellen wir unsere SAP Low-Code Development Plattform storm vor und zeigen wie einfach und effizient die Erstellung von SAPUI5-Anwendung gelingen kann. Das aufgezeichnete Webinar finden Sie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=HAq5gNao9ZY

 

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme über contact@frequi.de

Anstehende Events

27.10.2020 

frequi Webinar: "Low-Code Development: Hoffnung auf eine neue Generation der Anwendungsentwicklung."

Oktober 2020

SAP Inside Track - München

13.10. - 15.10.2020 // Online-Event

21. DSAG Jahreskongress

Meichelbeckstraße 28

81545 München

Deutschland

Mainzer Straße 97

65189 Wiesbaden

Deutschland

Impressum // Nutzungsbedingungen // Datenschutz | Copyright © 2020 frequi GmbH & Co. KG. All Rights Reserved.

  • Facebook Social Icon
  • LI-In-Bug
  • Twitter_Logo_WhiteOnBlue
  • XNG_Sharebutton_v01-7d06f36109c803c7a79f